AUROVIS-Move

Individuell konfigurierbares Modul

 

 

 

AUROVIS-Move ist die flexibel konfigurierbare Modullösung für Ihre individuelle Applikationsaufgabe. Mit den integrierten MOOG-Animatics Smart Motoren, dem umfangreichen Achsensortiment von Tolomatic, den verschiedenen PC-basierten Softwarelösungen für Ein- oder Mehrachsenroboter und den integrierbaren Touchpanels erhalten Sie mit AUROVIS-Move modulbasierte Komplettlösungen. AUROVIS-Move ist geeignet für Prozessaufgaben vom einfachen Antriebssystem bis hin zum Mehrachsen-Dosiersystem.

Ihre individuelle Modullösung

Mit AUROVIS-Move erhalten Sie von uns die individuelle Modullösung für Ihre Applikationsaufgabe. Durch die grosse Auswahl an MOOG-Animatics Smart Motoren und Tolomatic-Achsen kombiniert mit der Mehrachsenfähigen PC-Software SMNC setzen Sie Ihre Automatisierungslösung schnell in die Realität um.

Mehrachsensysteme einfach realisiert

Mit der PC-basierten Kontroller-Software SMNC von MOOG-Animatics realisieren Sie interpolierbare Mehrachsensysteme. Diese Software verfügt über eine DXF zu G-Code Konvertierungsfunktion, welche die Umsetzung für Aufgaben im kartesischen System sehr schnell und bedienerfreundlich ermöglicht. Zudem sind mit den digitalen Ein- und Ausgängen der Smart Motoren auch externe Aktuatoren oder Sensoren integrierbar, sodass eine externe SPS in den meisten Anwendungen entfällt.

Und auch für Einzelachsensysteme

AUROVIS-Move ist zudem geeignet für Einzelachsensysteme. Durch die hohe Integration der Animatics Smart Motoren können Einzelachsenanwendungen individuell aufgebaut werden. Egal ob es sich dabei um Schlitten- oder Schubstangenachsen oder Rotationssysteme handelt. Ergänzt mit einem Bedienpanel mit Touchscreen werden individuelle Eingabeeinheiten umgehend und schnell realisierbar und sind ideal in Ihre Prozessumgebung eingebunden.

Modular, vielfältig – geeignet für unzählige Applikationen

AUROVIS-Move ist dank der modularen und vielfältigen Auswahl von MOOG-Animatics Smart Motoren und Achsen von Tolomatic geeignet für Prozessaufgaben vom einfachen Antriebssystem bis zum Mehrachsen-Dosiersystem.